Sie sind hier: Startseite Lehrprogramm Modulbeschreibungen Modellierung von Wasserqualität …

Modellierung von Wasserqualität und Schadstofftransport

Durchführung: Professur für Hydrologie, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

 

Qualitaet-Titel

In diesem Pflichtmodul werden Stofftransport-Problemen im Einzugsgebiet sowie Grundlagen von Schadstoffchemie und -ausbreitung bearbeitet. Teilnehmende erlernen die Grundlagen des Stofftransports in Poren- und Festgesteinsaquiferen. Verschiedene Modelltypen werden hierzu am PC geübt. 

Lumped Parameter Models, analytische Verfahren (5 Tage)

  • Allgemeine Dispersionstheorie, 1D, 2D
  • Planung und Auswertung von Tracerversuchen (ideale Tracer)
  • Tracertransport in homogenen und heterogenen porösen Medien
  • Transport von idealen und nicht idealen Tracern


Numerische, distribuierte Verfahren (5 Tage)

  • Transportprozesse gelöster Stoffe im Grundwasser, Transportgleichung und Lösungstechniken
  • Dispersionsfreier Näherungsansatz
  • Grundwasserkomponenten - Analyse und numerische Simulation
  • Stoffeinträge & Stoffausbreitung
  • Direkte Simulation des Grundwasseralters


Geochemische Prozesse und deren Modellierung (5 Tage)

  • Thermodynamik, Lösung von Gasen
  • Minerallösungs- und Fällungsreaktionen
  • Karbonatsystem, Sorption, Sorptionsmodelle, Ionenaustausch, Redox, Elektronenaktivität, Kinetische Reaktionen
  • Kombinierte Reaktions-/Transportsimulationen


Lehrformen

  • Vorlesung
  • Praktische Rechenbeispiele
  • Praktisches Rechnen am PC (MODFLOW)
  • E-Learning